20 Jahre Wirtschaftsuniversität – La Crónica del Quindío

NS Meinungen von Kolumnisten ist von deiner Summe und absolute Eigenverantwortung, stört nicht die redaktionelle oder journalistische Linie von LA CRÓNICA SAS

Bildung ermöglicht die soziale, wirtschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung der Region, stärkt die Produktivität der Menschen und die Wettbewerbsfähigkeit einer Region, mit diesem Prinzip und, obwohl viele es nicht wissen, gründeten die Armenische Handelskammer und Quindío die Alexander von Humboldt-Universität von Wirtschaft aus den Händen der Deutschen Zusammenarbeit in Kolumbien, Kaufmann und Norbert Pudzich, ehemaliger Honorarkonsul, der damals Präsident der Kolumbianisch-Deutschen Kammer für Kolumbien war. So wurden wir die zweite Handelskammer in einem Land, in dem derzeit Universitäten zur Regionalentwicklung beitragen.

Und in den 20 Jahren ihres Bestehens hat sich die Wirtschaftsuniversität vor allem auf lokaler, Eje Cafetero- und nationaler Ebene als Vorbild in der dualen Ausbildung hervorgetan, wo die für das Unternehmen geltende akademische Struktur durch die Einrichtung von die akademische Leistungsfähigkeit unserer Studenten, das deutsche Modell Wir haben in diesen zwei Jahrzehnten 1.500 Absolventen ausgebildet, zusätzlich zu den derzeit 1.300 Studenten, zusätzlich zu den rund 500 Organisationen zwischen Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, die auf dieses Modell angewiesen sind.

Das Wachstum von Alma Mater Quindian war von unschätzbarem Wert, heute haben wir Vorbereitungsprogramme in Psychologie, Medizin, Wirtschaftsingenieurwesen, Krankenpflege, Betriebswirtschaft, Recht, digitales Marketing und strategische Kommunikation und Softwareentwicklung, die letzten beiden Programme, die direkt in der Zwischensaison als Ergebnis einer Analyse des Geschäftsumfelds und der Bedürfnisse nach der Pandemie. Unser neuestes Programm wiederum schafft Veterinärmedizin und Tierzucht und Bauingenieurwesen. An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass sich Wissenschaft und Unternehmen treffen, um Synergien zu generieren und Programme zu schaffen, die die Qualifizierung von Humantalenten aus der Marktnachfrage ermöglichen.

Ebenso verfügt die Universität über 5 Spezialisierungen in Rechtswissenschaften gemäß der Universidad del Rosario, die in diesem Bereich national führend ist, sowie Master- und 3 Spezialisierungen bei der CES University of Medellín, die sich auf hochwertige akkreditierte Gesundheitsprogramme spezialisiert hat.

All dies zusammen mit der Schaffung von mehr als 400 Arbeitsplätzen, der Infrastruktur und den vier Standorten, die wir modernisiert haben, um zu einer qualitativ hochwertigen Ausbildung unserer Studenten beizutragen.

Wir freuen uns, in 20 Jahren Teil der Entwicklung des akademischen Sektors in der Region zu sein, sowie Forschung und Innovation für den Aufbau des Instituts. Herzlichen Glückwunsch an die Alexander von Humboldt-Wirtschaftsuniversität und ihr gesamtes Team menschlicher Talente, darunter herausragende Studierende, Lehrende und Kanzler unter der Leitung von Dr. Diego Fernando Jaramillo Lopez! Lassen Sie mehr.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.