So nannten die Deutschen Lewandowski nach dem Spiel gegen die Slowakei. „Vielleicht bleibt es so“

Schau das Video
„Ich hatte den Eindruck, dass Polen nicht wusste, was es spielen sollte. Chaos-Gefühle“

Keine Tore, keine Assists, keine Torschüsse und 10 verlorene Bälle – so lautet die Statistik von Robert Lewandowski aus dem Spiel gegen die Slowakei (1:2). Der Kapitän der polnischen Nationalmannschaft scheiterte, was nicht nur in Polen, sondern auch in Deutschland breites Echo fand. „Polens Situation war vor den Spielen gegen Spanien und Schweden geradezu dramatisch. Und das war auch bei Lewandowski zu sehen“ – schreibt das Portal sport1.de. „Lewandowski war frustriert. Mehr oder weniger in 90 Minuten, aber er war frustriert“, sagte Michael Ballack, ein ehemaliger deutscher Nationalspieler.

„Lewandowski und Polen sind bei großen Turnieren gescheitert“

Wir möchten Sie daran erinnern, dass wir über das Spiel sprechen, das für die polnische Nationalmannschaft bei der EM das einfachste sein sollte. Die Männer von Paulo Sousa waren die klaren Favoriten im Duell gegen die Slowakei am Montag, blieben aber das ganze Spiel hinter sich und verloren 1:2 Kein Kampf, kein Ehrgeiz, kein Engagement, aber einfache Fehler in der Abwehr, die die Slowakei gelassen ausnutzte. Und zum Thema Weiß-Rot schrieb Deutschland: „Lewandowski und Polen sind bei großen Turnieren gescheitert. In Lewandowski steckt viel Frust, Enttäuschung und Verzweiflung. Also all die Emotionen, die sich im Nationalmannschaftswettbewerb angesammelt haben.“ während des letzten Jahrzehnts“.

Robert Lewandowski schreibt nach dem Spiel gegen die Slowakei eine Nachricht an polnische Fans

Und damit ist der Vergleich für die polnischen Vertreter noch nicht beendet. „Lewandowski ist ein unbestrittener Superstar. Er ist der beste Fußballer, den Polen je ‚produziert‘ hat – und wird es wohl auch bleiben. Gerade wegen seiner Präsenz in Polen ist in den letzten Jahren von einer goldenen Generation die Rede Enttäuschung in seinem Kader.Die Polen nahmen nicht einmal an den Weltmeisterschaften 2010 und 2014 teil, bei der WM 2018 schieden sie in der Gruppenphase aus, Lewandowski traf nicht.portal sport1.de.

Der Journalist Lukas von Hoyer fügte hinzu, dass Lewandowski in der polnischen Nationalmannschaft nicht mit Unterstützung rechnen kann, da kein anderer Spieler auf internationaler Ebene eine herausragende Persönlichkeit sei. „Ein einsamer Kämpfer“ – Robert Lewandowskis Titel, weist aber darauf hin, dass der Bayern-Stürmer „den Unterschied machen muss, und außer Polen kann keine Mannschaft eine solche Waffe im gegnerischen Tor einsetzen“.

Polen bestreitet ein weiteres EM-Spiel gegen Spanien (19. Juni, 21:00 Uhr). Eine Live-Berichterstattung über dieses Treffen finden Sie auf Sport.pl und in der LIVE Sport.pl-App. Und es ist im Z-Czuba-Stil. Letzter Rivale der Mannschaft von Paulo Sousa in der Gruppenphase ist die schwedische Nationalmannschaft (23. Juni, 18 Uhr).

Paulo Sousa besiegte den letzten Trumpf des Brzęczek-Teams. Paulo Sousa besiegte den letzten Trumpf des Brzęczek-Teams. „Diese Mannschaft ist weg“

Live-Wandbild von Sport.pl jubelt polnischen Fußballern zu

Werden Sie emotional! Möchten Sie Ihre Fußball-Emotionen teilen? Nichts ist einfacher. Speziell für die Euro haben wir ein Live-Wandbild vorbereitet! Zeigen Sie uns, wie Sie die polnische Nationalmannschaft unterstützen, und wir wählen aus den eingereichten Slogans die besten Slogans aus und platzieren sie auf einem Live-Wandbild. Das Wandbild ist in Warschau in Waryńskiego 3 zu sehen, und Sie können Ihre Bewerbung unter dem Link einreichen wandnazywo.pl.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.