Mathys Tel, die neuen französischen Nuggets

Guillaume MARION, Media365: veröffentlicht am Freitag, 05. August 2022 um 11:20 Uhr.

Der in diesem Sommer von Bayern München verpflichtete junge französische Stürmer Mathys Tel (17) könnte an diesem Freitag seine ersten Minuten in der Bundesliga beim deutschen Meister spielen.

Dies ist einer der Überraschungstransfers des Sommers und betrifft den französischen Spieler. Während er in sieben Spielen nur 49 Minuten in der Ligue 1 gespielt hat, wurde Mathys Tel im Juli für unter 30 Millionen Euro von Bayern München verpflichtet, die großes Vertrauen in ihn haben. Mit nur 17 Jahren, Der ehemalige Rennes-Spieler ist bereits eine Sensation, er wurde gerade mit Frankreich zum U17-Europameister gekrönt, im Monat Juni. Während die Bayern an diesem Freitagabend mit einem Ausflug auf den Rasen von Eintracht Frankfurt um den Bundesliga-Titel kämpfen, wird Münchens neue Nummer 39 in der Gruppe sein und könnte daher sein Debüt in den neuen Farben geben. “ Er machte einen guten Eindruck, wie ich letzte Woche sagte. Er hat ein sehr gutes Dribbling und einen guten Abschluss ‚, sagte auch das Thema Julian Nagelsmann.

Nagelsmann denkt groß für Tel

Wenn er nicht als Ersatz für Robert Lewandowski verpflichtet wird und zum FC Barcelona wechselt, dürfte Tel in dieser Saison reichlich Spielzeit haben, während sein neuer Trainer ihn lobt. “ Er ist ein sehr talentierter junger Spieler. Er kann auf verschiedenen Positionen im Sturm, als Mittelstürmer oder auf der Seite spielen. Er ist sehr schnell, stark mit seinem Körper. Er schützt den Ball gut mit dem Rücken zum gegnerischen Tor. Er kann auch gut drinnen laufen. (…) Eines Tages könnte er einer der besten Stürmer der Welt werden. Das ist jedenfalls unser Plan, erklärte Nagelsmann von der französischen Jugend kürzlich in einer Pressekonferenz. (…) Ich sehe ihn in der Lage, in der nächsten Saison 40 Tore zu erzielen. Vielleicht nicht in dieser Saison, aber wenn er zehn Tore erzielt, werden wir sehr glücklich sein. Fehlt nur noch das erste Tor mit dem FC Bayern München an diesem Freitagabend, um die Geschichte für Tel noch schöner zu machen.

Senta Esser

"Internetfan. Stolzer Social-Media-Experte. Reiseexperte. Bierliebhaber. Fernsehwissenschaftler. Unheilbar introvertiert."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.