Holstein Kiel Bayern München 8-7 dcr, Bayern scheiden im DFB-Pokal gegen den Klub der Serie B aus

HOLSTEIN KIEL-BAYERN MONACO 8-7 dcr

14′ Gnabry (B), 37′ Bartel (H), 48′ Sané (B), 95′ Wahl (H)

STRAFESEQUENZ: Lewandowski (B) Tore, Wahl (H) Tore, Kimmich (B), Tore, Arslan (H) Tore, Muller (B) Tore, Serra (H) Tore, Alaba (B), Tore, Lee (H) Tore , Douglas Costa (B), Tore, Hauptmann (H) Tore, Roca (B) Parato, Bartels (H) Tore

HOLSTEIN KIEL (4-3-3): Gelio; Dehm, Wahl, Thesker (80′ Komenda), Van Den Bergh; Muehling (84. Serra), Meffert (84. Arslan), Lee; Bartels, Porath (77′ Hauptmann), Mees (77′ Reese). Alle. Werner

BAYERN MONACO (4-2-31): Neuer; Sarr (85. Pavard), Sule, Hernandez, Davies; Kimmich, Tolisso (106 ‚Alaba); Musala (74. Lewandowski), Müller, Sané (74. Douglas Costa); Gnabry (90‘ Roca). Alle. Shake

Amon: Meffert (H), Sule (B)

In England nennen sie es Riesen töten, uns nach dem, was in Deutschland passiert ist, einen „Kieler“-Führerschein. Ein fulminantes Ausscheiden in der 2. Runde des Bayern-München-Pokals, Meister in der letzten Saison, aber überrascht von Gegnern, die in aufgeführt sind Serie B. Lass uns reden überHolstein Kiel, 3. in der Zweite Liga nach dem 11. Platz in der letzten Meisterschaft. Die meiste Aufmerksamkeit wird ihm für das Aufstiegs-Play-off in Erinnerung bleiben, das er 2017 gegen Wolfsburg verlor, doch der beste Platz des Vereins kann nur der frisch konsumierte im Holstein-Stadion sein. Nach einer Comeback-Niederlage am Wochenende gegen Gladbach wurde Flicks Team erneut belächelt und begrüßte den DFB-Pokal, der in den letzten beiden Auflagen lange zuvor gewonnen wurde.

Rennchronik

Zweimal vorne mit Gnabry und Sané, zweimal wiederholt mit Wahls 2-2 Sticheleien in der 95. Minute. Und um zu bedenken, dass sich Flick nicht von Beginn an an einige großartige Spieler verlor, aß der Kader in der zweiten Halbzeit mit Lewandowski, Douglas Costa und Pavard. Es wurde der Liste hinzugefügt Marc Roca, Sommer-Neuzugang, der nach Verlängerung zum glücklosen Protagonisten wird Elfmeterschießen. Sein einziger Fehler vom Elfmeterpunkt, eine Parade von Gelios und ein Schönheitsfehler kosteten den FC Bayern München, der auf mutigste Weise den Platz verließ. Aber es bescherte dem kleinen Holstein Kiel eine unvergessliche Nacht.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.