Haas, Sechster Mick Schumacher: „Fühle mich viel stärker“

Die in Silverstone gewonnenen Punkte scheinen ein Feuer in Mick Schumacher entfacht zu haben, der derzeit nicht die Absicht hat, auf das zu verzichten, was ihm zusteht. Der Deutsche, Neunter am Start, setzt den Kampf fort, der gestern mit dem siebenfachen Weltmeister Lewis Hamilton begonnen hat, aber auch mit Fernando Alonso, Lando Norris, Kevin Magnussen, George Russell und Lance Stroll geht der Kampf weiter: kämpfen, überholen, nah dran die Tür der Macht. Mick ging niemandem aus dem Weg und bekam, was er verdiente, denn Haas wandte sich tatsächlich dem Red Bull Ring zu. Auch Schumacher revanchierte sich beim gestrigen Sprintrennen und brachte seine Kraft vor Teamkollege Magnussen, Achter. Die schwarz-weiße Flagge am Ende des Spiels tat dem fantastischen Ergebnis des Deutschen keinen Abbruch, der mit acht wertvollen Punkten als Sechster die Ziellinie überquerte. Erstmals seit zehn Jahren steht Schumachers Name wieder in den Top 6, das hat es seit Monza 2012 mit Michael Schumacher bei Mercedes nicht mehr gegeben.

Mit Lewis zu kämpfen macht wieder Spaß. Ich fühle mich viel besser als gestern, natürlich wissen wir, dass wir die Reifen anpassen müssen. Am Verhalten der Reifen habe ich sofort verstanden, dass es kein One-Stop-Rennen war: Es gab viel Wind und es war schwer zu bewältigen -natürlich deutsch- es hat sich verbessert und heute haben wir unsere Arbeit bestätigt: Ich denke, eine andere Saison kann für mich beginnen, heute fühle ich mich sehr stark. Ich denke, so viele haben uns zu Beginn des Wochenendes unterschätzt und es ist gut, ihnen das Gegenteil zu beweisen. Wir sind eines der am besten ausbalancierten Autos und deshalb konnten wir so viele Überholmanöver machen. Es war hart, aber wir haben nach Silverstone wieder Punkte gesammelt, das ganze Team kann mit diesem Ergebnis sehr zufrieden sein. Die Wahl zum heutigen Fahrer war großartig, vielen Dank an alle Fans„.

Motoronline.com wurde vom neuen Google News-Dienst ausgewählt,
wenn Sie unsere Neuigkeiten immer aktualisieren möchten
Folgen Sie uns hier

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.