Google Maps: Was passiert, wenn Sie nach diesen Koordinaten auf der Nasca-Linie suchen?

Die Seite von Captain Peru teilt seltsame Fakten, die in der Google-App zu finden sind.

In sozialen Netzwerken finden Sie endlos lustige Fakten in einer Vielzahl von Themen, sei es Unterhaltung, Kultur, Sport oder sogar Politik. In den letzten Tagen teilte eine Facebook-Seite in Peru überraschende Informationen darüber, was darin zu finden ist Google Maps, ein kostenloser Kartendienst, um Wegbeschreibungen, verkehrsberuhigte Routen und mehr zu finden.

Profil von Kapitän Peru, unter der Regie von Peruaner Raffael Aita, hat einige Koordinaten in seinem Profil geteilt, damit seine Follower in der Google-App suchen können. Es befindet sich in der Region, in der sich das Rätsel befindet Nazca Garis-Linie, eine der Touristenattraktionen, die auch unter Zeitdruck nachhaltig bleibt, was die Hauptfigur der Forschung ist, um ihren Ursprung herauszufinden.

Obwohl diese Kreationen in den meisten Berichten von alten peruanischen Einwohnern hergestellt wurden, behaupten andere trotz der Theorie, dass sie Unterstützung bei Technologie und Konstruktion von „Außerirdischen“ erhalten würden. Ein Teil dieser Theorie wurde in mehreren Sondersendungen des Programms enthüllt Ancient Alien History Channel.

Um der von Aita empfohlenen Route zu folgen, müssen wir einer Reihe von Schritten folgen und können auf diese Weise sehen, was in einer der Regionen im Süden unseres Landes verborgen ist. Sind Sie bereit?

GOOGLE MAPS – KOORDINATEN

Befolgen Sie diese Anweisungen, um sich auf der von Google Maps bereitgestellten Karte an der richtigen Stelle zu befinden.

– Geben Sie Maps von Ihrem Computer oder Ihrer mobilen App aus ein.

– Auf der linken Seite finden Sie ein Suchfeld mit „Google Maps durchsuchen“. Dort schreiben wir die folgenden Koordinaten 4°47′25.6″LS 75°00′52.8″W

– Wir klicken auf die Suchlupe und sehen eine rote Anzeige des eingegebenen Ortes auf dem Bildschirm.

– Um den Bereich besser zu sehen, gehen wir nach unten, wo „Ebenen“ steht, und wählen die Option „Satellit“.

– Schließlich zoomen wir mit unserem Finger oder unserer Maus hinein, um den Bereich genauer zu sehen.

Die Seite von Captain Peru teilt seltsame Fakten, die in der Google-App zu finden sind.
Die Seite von Captain Peru teilt seltsame Fakten, die in der Google-App zu finden sind.

WAS GIBT ES AUF GOOGLE MAPS ZU SEHEN?

Die Koordinaten befinden sich im Bereich wo Nazca Garis-Linie. Wie der Schriftsteller Rafael Aita auf seiner Facebook-Seite verrät, ist es möglich, das Gesicht einer Frau zu sehen, die Gesichtszüge haben wird. Maria Reiche, deutscher Archäologe verstaatlichte Peru und gilt als der größte Gelehrte der Region, dem er den größten Teil seines Lebens widmete.

Die Anhänger von Kapitän Peru in sozialen Netzwerken teilten Screenshots von dem, was auf dem Bildschirm zu sehen war, überrascht von dem Gesicht, das dort zu sehen war. Aber ist das wirklich eine Kreation oder kann Maps getäuscht werden? Laut den Angaben der Anwendung handelt es sich um ein Bild, das von einem Google-Satelliten in der peruanischen Region aufgenommen wurde.

Die Seite von Captain Peru teilt seltsame Fakten, die in der Google-App zu finden sind.
Die Seite von Captain Peru teilt seltsame Fakten, die in der Google-App zu finden sind.

WER IST MARIA REICHE?

María Reiche begann ab 1946 ein Leben, das dem Studium und der Erforschung der Nasca-Linie gewidmet war, angeregt durch das Studium des amerikanischen Archäologen Paul Kosok. Nach zwei Jahren in Peru beschloss er, in Lima zu bleiben und seine Dienste als Deutschlehrer anzubieten. Dies war der Grund für den Kontakt mit dem Gelehrten, den er bei seinen Recherchen auf dem rätselhaften Terrain des Südens des Landes unterstützte.

Die neu entdeckten Zeichnungen und seine Untersuchungen zur Bestimmung des Maßstabs wurden in seinem ersten Buch „Das Geheimnis der Pampa“ offenbart, das ein großer Erfolg wurde. Dies ermöglichte es ihm, eine zweite Ausgabe in englischer Sprache zu erstellen, die seiner Forschung eine internationale Dimension verlieh.

Die Verbreitung ihrer Erfindungen zieht Touristen an, die mit ihrem Einkommen beginnen, das Gebiet zu verschlechtern, wodurch seine Erhaltung erschwert wird. Daher wurde 1970 das National Institute of Culture als erklärt Naturschutzgebiet Pampas de Nasca.

WEITER LESEN

The Big Bang Theory: Warum hat Sheldon dreimal an Pennys Tür geklopft?
Warum erscheinen graue Haare und was löst sie aus?
Was ist meine IP-Adresse, was ist das und wo kann ich sie sehen?

Anke Krämer

"Freundlicher Leser. Kann mit Boxhandschuhen nicht tippen. Lebenslanger Bierguru. Allgemeiner Fernsehfanatiker. Preisgekrönter Organisator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.